CK-1/Z

Aluminisierte TEMPEX-Hitzeschutzkleidung für Arbeiten im Hochtemperaturbereich.Die Produkte dieser Kollektion bestehen zu 30% aus Preox und 70% aus Aramid und verfügen über außergewöhnlich hohe und vielseitige Schutzeigenschaften.

 

CK-1/Z | 30% Preox, 70% Aramid | Bindung: Fischgrat-Köper

650 g/m2

Fischgrät-Köper; Hochvakuum-Metallisierung; sehr guter Schutz gegen Hitze und Flüssigmetalle.

Jedes Schutzbekleidungsteil gemäß DIN EN ISO 11612 ist Teil einer Kleidungszusammenstellung in Kombination mit einer darunter getragenen Hitzeschutzbekleidung. Die Schutzfunktion besteht nur für die durch die Schutzbekleidung abgedeckten Bereiche des Körpers. Zusätzliche Schutzbekleidung muss stets in Verbindung mit einem Anzug entsprechend DIN EN ISO 11612 getragen werden. Als Anzug gilt gemäß DIN EN ISO 11612 ein zweiteiliges Kleidungsstück bestehend aus Mantel/Jacke und Hose. Ein Bekleidungssystem (Anzug und zusätzliche Schutzbekleidung) gemäß DIN EN ISO 11612 besteht aus MANTEL/JACKE · HOSE · SCHÜRZE · KOPF- UND GESICHTSSCHUTZ · ÄRMELSTULPE · GAMASCHEN. Jedes Teil ist in Kombination mit den anderen zu tragen.

Gießermantel

Kugelärmel mit Hebellänge; Krageninnenseite mit flammenhemmendem Baumwollfutter; Frontverschluss mitdurchgehendem Klett; alle Nähte mit FR-Garn; ca. 130 cm lang.

Artikelnummer: 07 4H000 000 15
Hauptgrößen:
Nebengrößen:
46/48, 58/60
42/44 & 62/64
Farben: silber
Fertigteilgewicht: ca. 1.790 g
Normen:
Produkte dieser Kollektion
Gießermantel
Jacke Ruck-Zuck

Hitzeschutzjacke mit Ruck-Zuck-Verschluss

Stehkragen mit verdecktem Druckknopf; Kugelärmel mit Hebellänge; Krageninnenseite mit flammenhemmendem Baumwollfutter; Frontverschluss mit 3 Ruck-zuck-Verschlüssen; alle Nähte mitFR-Garn; ca. 80 cm lang.

Artikelnummer: 12007 1H003 000 15
Hauptgrößen:
Nebengrößen:
46/48, 58/60
42/44 & 62/64
Farben: silber
Fertigteilgewicht: ca. 1.280 g
Normen:
Produkte dieser Kollektion
Gießermantel
Jacke Ruck-Zuck