HB weiht neues Verwaltungsgebäude ein

• Modernste Arbeitsplätze auf 1.500 m² plus Fitnessstudio

• Alle Mitarbeiter mit Corporate Wear ausgestattet

 

Klares Design und das Markenzeichen von HB prägen den Neubau von Außen.

Modernes Design auch Innen: Die hohe Empfangshalle und helle Büroräume.

Inhaber Klaus Berthold spricht bei der offiziellen Einweihung des Neubaus.

Das Fitnessstudio exklusiv für HB-Mitarbeiter und die neue HB Corporate Wear.

Thalhausen, den 7. Juni 2018 – HB Protective Wear hat sein neues Verwaltungsgebäude offiziell eingeweiht. Der Neubau wurde am Firmensitz in Thalhausen errichtet und schließt unmittelbar an das dortige Fertigwarenlager an. Auf rund 1.500 m² Nutzfläche, verteilt auf drei Etagen, wurden zeitgemäße Büro- und Meetingräume für ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen. 

Bodentiefe Fenster, ein lichtdurchflutetes Foyer und helle, in Naturstein gehaltene Außenfassaden schaffen ein freundliches Ambiente für Besucher und Mitarbeiter. Hohe Energieeffizienz, modernste Ausstattung und neueste Technik runden das gut durchdachte und sehr ansprechende Bürokonzept ab. Zur Förderung der Work-Life-Balance hat HB auch Platz für ein großzügiges Fitnessstudio geschaffen. Hier haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, etwas für ihre Gesundheit und Fitness zu tun.

„Mit dem neuen Gebäude bekräftigen wir als wichtiger und zuverlässiger Arbeitgeber im Westerwald unser Bekenntnis zum Standort Thalhausen“, betont Firmeninhaber Klaus Berthold. Zusammen mit den beiden neuen Lagerhallen für Roh- und Fertigware im benachbarten Dernbach untermauert die Investition in den Neubau gleichzeitig die Position als Deutschlands Marktführer für Schutzbekleidung. Aktuell sind über 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei HB beschäftigt.

Zu diesem Anlass wurden außerdem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der neuen HB Corporate Wear ausgestattet. Die Unternehmenbekleidung wird ihnen von HB seit vielen Jahren zur Verfügung gestellt und wurde zum Markenrelaunch neu designt. Neben T-Shirts, Polohemden und Sweatjacken in Schwarz gibt es speziell für die Beschäftigten in den HB-Warenlagern auch Arbeitshosen und Westen. Darauf darf natürlich das Markenzeichen von HB, die Meeresschildkröte, nicht fehlen. 

 

Über HB Protective Wear

Als Marktführer für Schutzbekleidung in Deutschland entwickeln und fertigen wir hochwertige PSA, die Menschen vor Gefahren am Arbeitsplatz schützt. Hohe Normenkompetenz, beste Verarbeitung und mehr als 65 Jahre Erfahrung kennzeichnen unsere Kollektionen. Unsere Kernkompetenzen liegen im Störlichtbogenschutz, Warnschutz, Flamm- und Schweißerschutz sowie im ESD-Produktschutz. 2016 haben wir unser Portfolio strategisch erweitert um Kälteschutz, metallisierten Hitzeschutz und Warn&Wetterschutz von TEMPEX®. Wir verwenden Hochleistungsmaterialien, die robust, sicher und bequem sind – zertifiziert nach aktuellsten Normen. Unsere manuelle Endkontrolle garantiert, dass unsere Produkte höchsten Anforderungen standhalten. Deshalb lautet unser Markenversprechen „be safe. we care.“

 

Fotos und Grafik: © HB Protective Wear