Kontakt E-Mail

Pressemitteilungen

HB-BodySafe FR: Hoher Schutz und pure Funktionalität

  • Revolutionäres Body Mapping mit Flex- und Transpirationszonen
  • Seamless-Qualität ohne störende Nähte
  • FR Underwear in einer neuen Dimension

Um die Schutzleistung von PSA-Bekleidung zu erhöhen, empfiehlt sich der Einsatz von zertifizierter flammhemmender Unterwäsche. HB Protective Wear bietet jetzt mit „HB-BodySafe FR“ genau diese hochfunktionale Underwear, die sich zudem durch besonders angenehme Trageeigenschaften auszeichnet. 

HB-BodySafe FR wurde speziell für den Einsatz unter Schutzbekleidung der Kategorien II und III entwickelt und schützt den Träger einer persönlichen Schutzausrüstung bereits unmittelbar mit der ersten Bekleidungslage auf der Haut permanent vor Flammen und den möglichen Auswirkungen eines Lichtbogens. Des Weiteren bietet die Produktlinie antistatische Eigenschaften – relevant für Arbeitsbereiche, in denen eine unbeabsichtigte elektrostatische Auf- und Entladung verhindert werden soll – und ist gemäß STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert. 

Die neue Funktionsunterwäsche von HB berücksichtigt dabei über das so genannte „Body Mapping“ die unterschiedlichen Anforderungen einzelner Körperzonen: Eingestrickte Flex- und Transpirationszonen sorgen für erhöhte Bewegungsfreiheit und einen zuverlässigen Feuchtigkeitstransport. Das Shirt hat Flexzonen an Taille, Oberarm und Brust sowie Transpirationszonen im Achselbereich, am Rücken und an der Brust. Die Hose verfügt über einen elastischen Bund, Flexzonen an Oberschenkel und Kniekehle sowie Transpirationszonen im Bund- und Schrittbereich. 

HB-BodySafe FR ist körpernah geschnitten und besteht aus einem sehr elastischen und weichen Material, das wie eine zweite Haut sitzt. So entstehen weder Falten noch unangenehmes Pilling auf der Oberfläche. Es trocknet schnell und bietet eine hohe Atmungsaktivität: Schweiß wird rasch abtransportiert. Zudem wird dank Seamless-Verarbeitung auf störende Seitennähte verzichtet, was Sitz, Passform und Tragegefühl nochmals enorm verbessert. 

Ferner überzeugt das Material mit seiner ganz speziellen Zusammensetzung: Aramide, die eine hohe Zugfestigkeit bieten, in Verbindung mit hochwertiger Lenzing FR-Viskose und dem pflegeleichten, weichen und leichten Modacryl. Elasthan sorgt für Dehnbarkeit und Reißfestigkeit und die Antistatikfaser für elektrostatische Ableitfähigkeit. 

„Mit unserer neuen FR Underwear haben wir Tragekomfort, Waschbarkeit und Zertifizierung – oder kurz: höchste Funktionalität – in einem hochwertigen Produkt vereint, das am Markt gefragt ist, weil es in jeder Hinsicht den Kundenanforderungen an eine moderne Unterwäsche entspricht“, ergänzt Sven Holst, Director Sales HB Protective Wear. 

 

HB Protective Wear: Wir haben PSA in unserer DNA.

Seit 1952 entwickeln und fertigen wir hochwertige PSA-Lösungen, die Menschen vor spezifischen Gefahren am Arbeitsplatz schützen. Wir sind der einzige Hersteller in Deutschland, der seit mehr als 65 Jahren ausschließlich Schutzbekleidung konfektioniert. Mit beispielhafter Normenkompetenz, hochspezialisiertem Material- und Verarbeitungs-Know-how und 100% manueller Endkontrolle für jedes Produkt. Hinzu kommt die besondere Qualität bis ins kleinste Detail, die unsere Kollektionen kennzeichnet. Qualifizierte Mitarbeiter mit Leidenschaft für PSA und ausgeprägte Kundenorientierung machen uns zu Deutschlands führendem Konfektionär von Schutzbekleidung. Hierfür sorgen auch beste mittelständische Werte wie hohe Fachkompetenz, nachhaltiges Wachstum und hohe soziale Standards - und natürlich unsere Erfahrung. 
Deshalb lautet unser Markenversprechen: „be safe. we care.“

Fotos und Grafik: © HB Protective Wear