Kontakt E-Mail

Pressemitteilungen

HB Protective Wear bietet ab sofort Mehrweg-Mundschutz an

Hergestellt aus waschbarem Reinraumgewebe

HB Protective Wear bietet ab sofort einen Mehrweg-Mundschutz an. „Um angesichts der derzeitigen Versorgungsengpässe die Menschen sinnvoll und zielgerichtet zu unterstützen, haben wir uns auf die veränderte Lage eingestellt und innerhalb weniger Tage einen Mundschutz entwickelt“, erläutert Klaus Berthold, Inhaber HB Protective Wear.

Die Nachfrage übersteigt derzeit noch die kurzfristig realisierten Produktionskapazitäten, aber die Vorbereitungen zur Ausweitung der Produktion sind bereits abgeschlossen, sodass innerhalb der nächsten 14 Tage auch größere Bedarfe gedeckt werden können.

Die neue Mundschutz-Maske wird aus hochwertigem Reinraumgewebe gefertigt und in zwei Ausführungen angeboten: 
mit Bindebändern an den Seiten oder mit seitlichem Gummizug. Die Produktion erfolgt am HB-Hauptsitz in Deutschland sowie bei zwei langjährigen HB-Partnerbetrieben im osteuropäischen Ausland. 

Der HB-Mundschutz schützt vor Staub und leichten Spritzern von Flüssigkeit. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Träger einer solchen Maske sich selbst nicht in den Mund- und Nasenbereich fasst. Damit leistet der HB-Mundschutz einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung einer Virenübertragung. 

„Der Reinraum-Bereich ist für uns eines unserer traditionellen Produktsegmente, weshalb wir schon seit vielen Jahren Mäntel, Hauben und Overalls für den Einsatz in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen in unserem Portfolio führen“, ergänzt Director Sales Sven Holst. „Dabei handelt es sich wie bei dem neuen Mundschutz nicht um medizinische oder PSA-Produkte, weshalb diese nicht zertifiziert sind.“ 

Der Mehrweg-Mundschutz ist bei 60 Grad waschbar. Er ist ab 01.04. wieder verfügbar und ab einer Mindestbestellmenge von 300 Stück (30 VPE à 10 Stck) bestellbar. 


Hinweis: Bei der Maske handelt es sich nicht um ein Medizinprodukt oder persönliche Schutzausrüstung. Die Maske ist nur für die private Verwendung bestimmt und insbesondere nicht als Schutzausrüstung oder Mundschutz vor Infektionen und anderen Schadstoffen oder für den Einsatz im Gesundheitswesen oder als Arbeitsschutz bestimmt.


Download: Hinweise zu den HB Mund‐Nasen‐Masken
Anleitung: How-to Mundschutz tragen


HB Protective Wear: Wir haben PSA in unserer DNA.

Seit 1952 entwickeln und fertigen wir hochwertige PSA-Lösungen, die Menschen vor spezifischen Gefahren am Arbeitsplatz schützen. Wir sind der einzige Hersteller in Deutschland, der seit mehr als 65 Jahren ausschließlich Schutzbekleidung konfektioniert. Mit beispielhafter Normenkompetenz, hochspezialisiertem Material- und Verarbeitungs-Know-how und 100% manueller Endkontrolle für jedes Produkt. Hinzu kommt die besondere Qualität bis ins kleinste Detail, die unsere Kollektionen kennzeichnet. Qualifizierte Mitarbeiter mit Leidenschaft für PSA und ausgeprägte Kundenorientierung machen uns zu Deutschlands führendem Konfektionär von Schutzbekleidung. Hierfür sorgen auch beste mittelständische Werte wie hohe Fachkompetenz, nachhaltiges Wachstum und hohe soziale Standards - und natürlich unsere Erfahrung. Deshalb lautet unser Markenversprechen: „be safe. we care.“

Fotos und Grafik: © HB Protective Wear